10.11.2021 13:37 |

Steine auf Gleise

Zwei 13-Jährige blockierten mehrmals Zugstrecke

Zwei erst 13-jährige Burschen haben mehrmals eine Zugstrecke im Südwesten von Graz blockiert, indem sie Steine und andere Gegenstände auf die Gleise gelegt haben. Dienstagnacht wurden die beiden Jugendlichen schließlich von der Polizei erwischt. Ein schlüssiges Motiv konnten sie nicht nennen...

Seit Sonntag trieben die zwei Burschen, die laut Polizei bisher nicht auffällig waren, ihr Unwesen. Sie fuhren mit ihren Rädern herum und legten mehrmals Steine und andere Gegenstände auf die Gleise der GKB-Strecke im Bereich Seiersberg-Pirka. Dadurch kam es zu Verzögerungen und kurzfristigen Einstellungen im Zugverkehr.

Am Dienstag um 17.45 Uhr kam es wieder zu einem Zwischenfall: Dabei wurde laut Polizei sogar der Schlauch der Luftdruckbremse eines Triebwagens beschädigt. Um 20 Uhr folgte schon die nächste Anzeige - diesmal konnte eine Zeugin aber die Täter beschreiben: zwei Jugendliche mit Kapuzen-Pullover, die mit ihren Fahrrädern davon fuhren.

„Jugendlicher Leichtsinn“
Die Fahndung durch die Polizeiinspektion Seiersberg war erfolgreich: Die Beamten entdeckten im Bereich der Gleise einen 13-Jährigen aus der Umgebung, auf den die Beschreibung passte. Er und sein gleichaltriger Freund zeigten sich sofort geständig und waren laut Polizei „völlig fertig“.

Ein aufschlussreiches Motiv konnten sie nicht nennen, es ist daher von „jugendlichem Leichtsinn“ auszugehen. Die beiden an sich noch strafunmündigen 13-Jährigen werden der Staatsanwaltschaft Graz nach Abschluss der Erhebungen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Gemeingefährdung und der Sachbeschädigung angezeigt. 

Laut GKB kein Einzelfall
Verletzt wurde bei den Vorfällen niemand. Bei den GKB heißt es, dass Derartiges leider immer wieder vorkomme. „Einkaufswagen, Mülltonnen, Betonplatten, eben oft Steine“ würden auf den Schienen liegen. „Gefährlich ist das vor allem für die Täter selbst. Sie können ja nicht wissen, wenn außerplanmäßig plötzlich ein Güterzug kommt.“

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 3°
Schneeregen
-0° / 3°
Schneeregen
0° / 5°
Schneeregen
-1° / 1°
leichter Schneefall
-1° / 3°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)