29.10.2021 06:00 |

Deutsche Stadt dabei

„Lonely Planet“: Top-Reiseziele für 2022 gekürt

Nach einem Jahr Corona-Zwangspause veröffentlicht der Reiseführer „Lonely Planet“ wieder seine Liste der besten Reiseziele für das kommende Jahr. Für eine Destination muss man aus Österreich gar nicht allzu weit fahren: Nach Taipeh und Auckland belegt die deutsche Stadt Freiburg als Öko-Metropole Platz drei.

„Die charismatische, umweltbewusste Schwarzwaldmetropole kann vielen von uns noch ein paar Tricks zeigen, wie man verantwortungsbewusst lebt.“ So beschreibt das Buch „Lonely Planet’s Best in Travel 2022“ die badische Studentenstadt mit etwa 230.000 Einwohnern, die als besonders sonnenreich, kompakt und umweltfreundlich angepriesen wird. „Freiburg ist ein Vorreiter der deutschen Umweltbewegung, seit lokale Aktivisten 1975 den Bau des Atomkraftwerks Wyhl verhinderten.“

Mit ihrer Abgeschiedenheit und ihrer stolzen Unabhängigkeit behaupten sich unterdessen die Cook-Inseln - eines der kleinsten Länder der Welt - auf dem begehrten ersten Platz der Top-Reiseländer für 2022. Platz zwei belegt Norwegen, Platz drei Mauritius.

Zu den schönsten Regionen wurden die Westfjorde in Island gekürt - eine vom Massentourismus unberührte Region des Inselstaates, in der die Gemeinden zusammenarbeiten, um ihre spektakulären Landschaften zu schützen und zu fördern. An zweiter Stelle steht West Virginia in den USA, gefolgt von Xingshuabanna, China.

Für das Jahr 2020 war (damals aber noch ohne Corona-Kenntnis) das österreichische Salzburg als Top-Reisestadt verkündet worden, vor allem wegen des 100. Jubiläums der Festspiele.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol