Frau begrapscht

Security-Mitarbeiter mit Glasflasche bedroht

Weil er einer 33-jährigen Frau am Sonntag in den frühen Morgenstunden in einem Lokal in der Wiener Innenstadt auf die Brust und das Gesäß gegriffen haben soll, wurde ein 21-jähriger Syrer von einem Sicherheitsmitarbeiter aus dem Lokal geworfen. Vor der Bar eskalierte der Streit dann. 

Der 21-Jährige soll vor der Bar hemmungslos herumgeschrien und versucht haben, die Security mit einer zerbrochenen Glasflasche zu verletzen. Um sich zur Wehr zu setzen, schlug der Mitarbeiter (39) dem jungen Mann ins Gesicht. Weil der 21-Jährige vermutlich geglaubt haben dürfte, im Recht zu sein, alarmierte er selbst die Polizei. 

Nachdem die Beamten vor Ort den Sachverhalt geklärt hatten, wurde der Syrer vorläufig festgenommen und anschließend auf freiem Fuß angezeigt. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele