Sogar in München aktiv

Hier serviert das Wiener Espressomobil Kaffee

Wien ist leiwand
14.10.2021 14:43

Frischer Espresso von einer dreirädrigen Vespa-Ape aus im umweltfreundlichen Becher serviert - in Wien längst zur Institution für Kaffeeliebhaber geworden, drückt das Wiener Espressomobil nun auch der bayerischen Landeshauptstadt München seinen Koffein-Stempel auf. 

Zwei der stylishen Italo-Flitzer machen in Franchise-Manier nun in München fix Station und versorgen die Menschen an der Isar mit frischem Kaffee aus nachhaltiger Produktion an der frischen Luft mit dem Muntermacher-Getränk.

(Bild: Krone KREATIV)

Die Espressomobil-Gründer Reinhold Lindmoser und Moriz Fleissinger haben ihre Idee mittlerweile an 22 Standorten rund um den Globus - sogar im Wüstenstaat Oman - umsetzen lassen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele