„Auffällige Fahrweise“

Drogen-Lenker mit falschem Führerschein gestoppt

Tirol
12.10.2021 21:00

Auf eine ordentliche Strafe muss sich ein Bulgare (24) gefasst machen. Der Mann geriet am Dienstag mit dem Pkw in der Tiroler Landeshauptstadt in eine Verkehrskontrolle. Wie sich herausstellte, hatte er nicht nur einen gefälschten Führerschein bei sich, sondern stand auch unter Drogeneinfluss. Anzeigen folgen!

Die Beamten wurden gegen 12.50 Uhr in der Innsbrucker Bachlehnerstraße auf den 24-Jährigen aufgrund seiner auffälligen Fahrweise aufmerksam. „Der Mann wurde angehalten und einer intensiven Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen.“ Dabei fanden die Polizisten heraus, dass der vorgezeigte Führerschein eine Totalfälschung war. „Im Zuge einer amtsärztlichen Untersuchung wurde weiters festgestellt, dass der Lenker bei dieser Fahrt unter Einfluss von Suchtmitteln stand.“

Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Bulgare an die Staatsanwaltschaft Innsbruck sowie an die zuständige Verwaltungsbehörde angezeigt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele