10.10.2021 14:38 |

Nach Sekundenschlaf

Tirol: Frontal-Crash fordert drei Schwerverletzte

Fataler Verkehrsunfall am Sonntagvormittag im Tiroler Unterland: Ein 30-jähriger Autolenker geriet in Kundl (Bezirk Kufstein) aufgrund eines Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal in den Wagen eines Paares. Der 74-Jährige und dessen Freundin (54) erlitten schwere Verletzungen. Schlimmer erwischt hat es auch den mutmaßlichen Unfallverursacher, der aus dem Wrack geschnitten werden musste.

Ereignet hat sich der folgenschwere Unfall gegen 9.45 Uhr auf der B171 Tiroler Straße. Der 74-jährige Einheimische und dessen Freundin (54) waren in Richtung Radfeld unterwegs, als plötzlich ein Auto auf ihrer Fahrspur auf sie zukam.

Am Steuer eingeschlafen
Der 30-jährige Lenker, der laut Polizei keinen Führerschein besitzt, war offenbar kurz eingenickt und auf die Gegenfahrbahn geraten. Es kam zu einer heftigen Frontal-Kollision! „Der Pensionist und seine Freundin zogen sich schwere Verletzungen zu und mussten nach der Erstversorgung am Unfallort mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert werden, wo sie stationär aufgenommen wurden“, heißt es vonseiten der Polizei.

Der 30-Jährige musste von der Feuerwehr Kundl mittels Bergeschere aus dem Unfallwrack befreit werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Autos komplett demoliert
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B171 Tiroler Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden gesperrt. Eine lokale Umleitung wurde eingerichtet.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
7° / 21°
wolkig
4° / 20°
stark bewölkt
7° / 19°
wolkig
6° / 20°
stark bewölkt
4° / 17°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)