Heikle Angelegenheit

Bomben-Alarm in Dortmund: BVB-Stadion geräumt!

Wegen einer Bomben-Entschärfung hat der deutsche Bundesligist Borussia Dortmund am Donnerstag sein Stadion, den Signal-Iduna-Park, räumen müssen! Laut Mitteilung der Stadt Dortmund wurde die 250 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg am Stadion Rote Erde neben der Dortmunder Arena entdeckt und noch am Nachmittag erfolgreich entschärft ...

Aus Sicherheitsgründen wurde das Gelände in einem Radius von 250 Metern geräumt. Anrainer waren nicht betroffen.

In dem Gebiet befinden sich neben den Stadien unter anderem eine Sporthalle, ein Tennisclub und Teile einer Kleingartenanlage.

Unmittelbar im Anschluss an die Entschärfung des Blindgängers wurden die Sperrungen aufgehoben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol