07.12.2004 11:37 |

Eishockey

Vanek führt Rochester wieder zum Sieg

12 von den letzten 15 Spielen gewonnen - das ist die beeindruckende Bilanz der Rochester Americans in der "Ersatz-NHL", der AHL. Einen nicht unwesentlichen Beitrag zu diesem Erfolgslauf kann Nachwuchsstar Thomas Vanek für sich verbuchen, der auch beim 3:2-Auswärtssieg über Utah der dominierende Mann am Eis war.
Vanek bereitete den Ausgleich zum 1:1 durchPominville kurz nach Beginn des zweiten Drittels vor. Im erstenDrittel hatte White die Heimmannschaft der Utah Grizzlies in Führunggebracht. Kurz nach Halbzeit des Spiels war es dann Vanek selbst,der die Amerks in Führung brachte. Im Abschlussdrittel machtendie Amerks dann alles klar: Bartovic erzielte das 3:1. Der Anschlusstrefferdurch Sjostrom war zu wenig für die Heimmannschaft.
 
Die Amerks schoben sich in der North Divison damitauf Rang 3 vor, Vanek selbst stürmt nach verhaltenem Saisonbeginnunaufhörlich die Rookie-Scoringliste nach oben: mit 10 Torenund 7 Assists liegt Vanek bereits auf Rang 4!
 
Thomas Vanek beendete die Partie mit 2 Torschüssen,einem Tor, einem Assist und einer +/- Bilanz von +1.
Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten