Fußball-Bundesliga

St. Pöltens Frauen zeigen auch Austria Grenzen auf

Serienmeister St. Pölten hat seine Vormachtstellung in der Frauen-Bundesliga untermauert. Der Titelverteidiger behielt am Freitagabend zum Auftakt der 4. Runde im Schlager gegen Austria Wien deutlich mit 4:0 die Oberhand.

Damit sind die Niederösterreicherinnen, die schon vor der Pause dreimal trafen, weiter makellos unterwegs, ihr beeindruckendes Torverhältnis lautet 29:0.

Die Austria ist nach der zweiten Saisonniederlage sechs Zähler hinter dem Spitzenreiter Dritter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)