Fußball

Serie A

4:0 in Genua! Napoli behält in Italien weiße Weste

Durch einen 4:0-Erfolg hat sich die SSC Napoli auch im 5. Spiel der Serie A schadlos gehalten! Die Neapolitaner gewannen am Donnerstagabend bei Sampdoria Genua und sind damit in der italienischen Fußball-Meisterschaft ohne Verlustpunkt in Führung. Victor Osimhen (10., 50.), Fabian Ruiz (39.) und Piotr Zielinski (59.) kamen als Torschützen auf den Spielbericht. Torino und Lazio Rom trennten sich 1:1, die AS Roma besiegte am späten Abend Udinese 1:0.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Beim bisher besten Saisonstart vor vier Jahren hatte Napoli die ersten acht Spiele gewonnen, belegte am Ende aber hinter Juventus Turin nur Platz zwei. Der Verein wartet seit 1990 auf seine dritte Meisterschaft. In der vergangenen Saison verpasste Napoli als Fünfter die Champions-League-Qualifikation und spielt aktuell in der Europa League.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung