Bayern-Boss greift ein

Verdächtiger Süle-Moment bei Goretzka-Verlängerung

Niklas Süle war zuletzt wegen seines angeblichen Übergewichts in der Kritik gestanden. Jetzt kam es bei der Nennung seines Namens zu einem etwas seltsamen Moment bei der Medienrunde zur Verkündung der Vertragsverlängerung von Leon Goretzka. Süles Zukunft scheint immer noch ungeklärt zu sein.

Der Ex-Hoffenheimer, der weder aus der Bayern-Mannschaft noch aus dem DFB-Team wegzudenken ist, könnte die Bayern verlassen. Zumindest lässt eine Episode der Bayern-Medienrunde darauf schließen. Diese wurde zusammenberufen, weil Bayern verkünden wollte, dass Leistungsträger Leon Goretzka seinen Vertrag bis 2026 verlängert hatte.

Denn als Sportvorstand Hasan Salihamidžić (44) zu Süle gefragt wird, geht er auf den Verteidiger gar nicht ein. „Wir schauen, wie die kommenden Monate verlaufen“, sagte der Bayern-Sportvorstand nur. Als es eine erneute Frage bezüglich der Zukunft von Süle gibt, mischt sich Vorstandsvorsitzender Oliver Kahn ein. „Dem ist nichts hinzuzufügen“, meint er zu den Journalisten. Viel wurde also nicht verraten...

Vertrag läuft aus
Der Vertrag von Süle läuft Ende dieser Saison aus. Eine Verlängerung wäre aus beiden Blickwinkeln empfehlenswert: Süle soll herrlich mit dem neuen „Alaba“ der Bayern, mit Dayot Upamecano, harmonieren. Zudem ist er erst 26 Jahre alt, er kommt erst noch ins beste Fußballeralter. Im Falle eines Süle-Wechsels könnte laut Medienberichten der Nationalspieler Rüdiger von Chelsea auf die Säbener Straße kommen...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol