15.09.2021 16:57 |

„Geheimaktion“

Kindberger wussten nichts von Meteoriten-Fund

Es war quasi eine „Geheimaktion“: Bis Dienstag wusste man selbst im steirischen Kindberg nicht, dass bereits Anfang Juli das Fragment eines Meteoriten gefunden wurde - laut Wissenschaftern eine „Sensation für Österreich“. In der Mürztaler Stadtgemeinde ist man stolz auf diese „außerirdische“ Begebenheit - und gespannt, welche Reaktionen der Fund hervorruft.

„Ich habe selbst einen kleinen Meteoriten bei mir daheim. Den habe ich aber im Sternenturm in Judenburg gekauft“, schmunzelt der Kindberger Bürgermeister Christian Sander im Gespräch mit der „Krone“. Das Weltall habe ihn schon immer fasziniert - umso erfreuter ist er, dass ausgerechnet in seiner Gemeinde erstmals in der Steiermark das Fragment eines Meteoriten gefunden wurde.

Bürgermeister von Meldung überrascht
Es ist der erste derartige Fund in Österreich seit 1977, weshalb Ludovic Ferrière vom Naturhistorischen Museum in Wien von einer „Sensation für Österreich“ spricht. Der Himmelskörper ging ja bereits Anfang November 2020 über der Region nieder, acht Monate später hat eine Person, die anonym bleiben möchte, ein 233 Gramm schweres Fragment gefunden.

Zitat Icon

Ich habe selbst einen kleinen Meteoriten bei mir daheim. Den habe ich aber im Sternenturm in Judenburg gekauft.

Bürgermeister Christian Sander

Bürgermeister Sander hat erst am Dienstag von einem tschechischen Professor davon erfahren. „Er hat mir in einer englischen Nachricht gratuliert.“ Der Politiker ist froh, dass damals im November nichts passiert ist („Stücke hätten ja auch in ein Haus einschlagen können“) - und er hofft, dass die Schlagzeilen positive Werbung für Kindberg bringen.

Schwierige Suche nach weiteren Fragmenten
Möglich auch, dass in nächster Zeit verstärkt Neugierige kommen, die nach weiteren Stücken des Meteoriten suchen - die Wissenschafter haben ja dazu aufgerufen, weitere Funde zu melden. Große Hoffnungen sollte man sich im weitläufigen und gebirgigen Gebiet aber wohl nicht machen.

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 22°
einzelne Regenschauer
13° / 20°
einzelne Regenschauer
15° / 22°
einzelne Regenschauer
14° / 18°
Regen
14° / 19°
starke Regenschauer