08.09.2021 10:01 |

Jetzt amtlich

Am 14. September stellt Apple das neue iPhone vor

Jetzt ist es amtlich: Apple wird am 14. September neue Produkte vorstellen - aller Voraussicht nach das neue iPhone 13. Einladungen zu einem entsprechenden Event verschickte der Konzern am Dienstagabend unter dem Motto „California Streaming“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie bereits zuletzt wird es sich bei der um 19 Uhr unserer Zeit startenden Präsentation um eine reine Online-Veranstaltung handeln. Neben der neuesten iPhone-Generation gehen Branchenbeobachter davon aus, dass Apple außerdem mit der Apple Watch 7 eine Neuauflage seiner Smartwatch sowie mit den AirPods 3 die neue Generation seiner drahtlosen Ohrhörer vorstellen wird.

Apple-Kunden erwarten in diesem Herbst ebenfalls, dass der Konzern auch seine Profi-Laptops mit seinen eigenen Chips ausstatten wird. Bisher wurden nur das MacBook Air, der Mac Mini und das kleinere iMac-Modell mit dem „Apple Silicon“ bestückt. Die anderen Macintosh-Modelle werden weiterhin mit Chips von Intel hergestellt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 03. Juli 2022
Wetter Symbol