26.08.2021 11:43 |

„Glücklich & verliebt“

Scarlett Johansson: Hin und weg von Baby Cosmo

Still und heimlich ist Scarlett Johansson zum zweiten Mal Mama geworden. Die frohe Botschaft teilte Ehemann Colin Jost letzte Woche auf seinem Instagram-Profil. Und wie ein Insider jetzt gegenüber dem „People“-Magazin ausplauderte, genießt die Schauspielerin ihr Mutterglück gerade in vollen Zügen.

Wie ein Vertrauter des Paares jetzt ausplauderte, könnten die stolzen Eltern nicht glücklicher über ihren süßen Nachwuchs, der auf den Namen Cosmo hört, sein. „Sie halten es sehr privat, aber sind aus dem Häuschen wegen des Babys. Sie sind beide so glücklich und verliebt in das Baby“, verriet der Insider dem Promi-Magazin.

Cosmo war ein Wunschkind
Klein-Cosmo sei ein absolutes Wunschkind gewesen, weiß dieser zudem zu berichten: „Sie wollten dieses Kind, das perfekt in ihr Leben passen wird, da sie bereits Scarletts Tochter haben.“ Der „Saturday Night Live“-Star sei seiner Frau dabei eine große Stütze. „Colin ist im Alltag rücksichtsvoll und hilfreich. Ein Baby mehr sollte also kein Problem sein. Das Baby ist das Beste, was den beiden je passiert ist.“

Den Stress durch die neue Verantwortung würden die beiden Stars einfach weglachen. „Jeder von ihnen hat einen tollen Sinn für Humor, was mit den zusätzlichen Pflichten und Stress geholfen hat. Colins Schlagfertigkeit wird ihnen durch schlaflose Nächste helfen und alle anderen Probleme, die mit dem Baby verbunden sind.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol