29.07.2021 18:55 |

Acht Verletzte

Polen: Zug kollidiert mit Lkw und entgleist

Bei einem Zugunglück auf der Bahnstrecke von Stettin in Polen nach Berlin sind Donnerstagfrüh acht Menschen verletzt worden. Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte, war ein Regionalzug mit 39 Reisenden auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Lastwagen zusammengestoßen und dabei entgleist.

Ersten Ermittlungen zufolge war der Lkw-Fahrer im polnischen Dorf Kolbaskowo unmittelbar an der polnisch-deutschen Grenze über einen unbeschrankten Bahnübergang gefahren und hatte den Zug übersehen. Reisende müssten nun bis zum 8. August mit Behinderungen auf der Bahnstrecke Berlin-Stettin rechnen.

Der Lokführer des Triebwagenzuges der Deutschen Bahn und sieben Reisende wurden verletzt, sie sollen vor allem leichte Verletzungen wie Schürfwunden und Prellungen erlitten haben. Der Lkw-Fahrer habe sein Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen können.

Bei der Kollision wurde der erste Triebwagen sehr stark beschädigt, der zweite Triebwagen ebenfalls leicht deformiert, hieß es. Die Höhe des Schadens sei unklar, hieß es seitens der Deutschen Bahn.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).