03.07.2021 20:53 |

Eklat bei Handshake

Tennis-Damen streiten in Wimbledon: „Sie lügt!“

Dicke Luft in Wimbledon: Die Lettin Jelena Ostapenko, French-Open-Siegerin von 2017, und die Australierin Ajla Tomljanovic haben in der dritten Runde für Schlagzeilen gesorgt. Beim Handshake gerieten die beiden Tennisspielerinnen aneinander.

Tomljanovic lag im dritten Satz bereits 4:0 voran, dann kam es zu einer Unterbrechung. Wegen einer Bauchverletzung forderte Ostapenko eine medizinische Auszeit. Was Misstrauen bei Tomljanovic auslöste. Sie sagte zum Stuhlschiedsrichter: „Du weißt, dass sie lügt, oder? Wir wissen es alle.“

Nach einer Behandlungspause wurde das Match fortgesetzt. Am Ende setzte sich Tomljanovic mit 4:6, 6:4 und 6:2 durch. Der Jubel war groß, ihre Kontrahentin ließ sie am Netz dann noch ein wenig warten.

Beim Handshake kam es zum Streit. „Du hast null Respekt“, rief Ostapenko nach ihrer Dreisatz-Niederlage ihrer Kontrahentin zu. Das Verhalten von Tomljanovic sei „schrecklich“, so Ostapenko. Diese wiederum konterte wenig später und bezeichnete das Benehmen der Lettin als „schändlich“ und „lächerlich“. Szenen, die man aus dem Tennissport so eigentlich gar nicht kennt …

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol