Franzosen berichten:

Sergio Ramos hat sich für neuen Verein entschieden

Sergio Ramos hat sich offenbar für einen neuen Verein entschieden. Laut Informationen von „RMC Sport“ und Transferexperte Fabrizio Romano wird der bei Real Madrid aussortierte Superstar bei Paris Saint-Germain einen Zweijahresvertrag unterschreiben. 

Schon in den nächsten Tagen soll der 35-jährige Spanier in Paris den obligatorischen Medizincheck absolvieren und der neue Star von PSG sein. Erst vor wenigen Tagen hatte sich der Scheich-Klub mit Georginio Wijnaldum vom FC Liverpool verstärkt. Mit Angel di Maria und Keylor Navas würde Ramos auf zwei alte Bekannte aus guten alten Real-Zeiten treffen. 

Neben PSG haben angeblich auch weitere Topklubs wie Manchester City, Manchester United, FC Chelsea und AC Milan Interesse am Innenverteidiger.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol