Tor-Gebet im Radio

Arnautovic mit der Energie der Schamanin

EURO 2020
26.06.2021 09:10

(Aber-)Glaube kann Berge versetzen. Und vielleicht ja heute auch Italien. Mit ÖFB-Star Marko Arnautovic könnte ein gutes Beispiel dafür geben.

Man muss ja nicht gleich Schafe schlachten oder Hühner köpfen, wie teilweise in Afrika praktiziert. Da wird auch im Fußball auf Voodoo-Priester vertraut. Nun ja, eine andere Welt. Aber bei Großereignissen wird man auch in Österreich erfinderisch. Ganz ohne Hexenmeister. Eine im Rasen vergrabene Glücksmünze. Oder die Schildkröte, die zum „richtigen“ – weil rot-weiß-roten – Fressnapf kriecht. (Aber-)Glaube kann Berge versetzen. Und vielleicht ja heute auch Italien.

Marko Arnautovic (Bild: Sepp Pail)
Marko Arnautovic

Auf kronehit versucht man es mit einer schamanischen Manifestation. Ein Gebet, das alle Radio-Hörer mitsprechen sollten, um Marko Arnautovic Energie zu schicken. Die Schamanin hörte sich dann so an: „Jetzt läuft er auf das Tor zu, den Ball sicher im Besitz, du spürst die Vorfreude, mit einem hoch energetischen Fuß schleudert er den Ball ins Tor. Das Stadion tobt. Du hältst das Gefühl fest, schickst es von ganzem Herzen Arnautovic.“ Zumindest kreativ. Und wie heißt es so schön: Hilft’s nix, schad’s nix.

Rainer Bortenschlager/London, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele