Wirbel um Zukunft

Wolff: Bottas? „Die einzige Antwort auf Gerüchte!“

Formel 1
25.06.2021 08:13

59 Punkte und der fünfte WM-Rang - so schlecht war Valtteri Bottas in seiner Zeit bei Mercedes seit 2017 noch nie in eine Saison gestartet. Kein Wunder also, dass der Blondschopf etwas unter Druck geraten ist, zumal er um einen Vertrag für das nächste Jahr fährt. "Valtteri weiß, dass die einzige Antwort auf diese Gerüchte ist, dass er auf der Strecke Leistung bringt", stellte Mercedes-Teamchef Toto Wolff klar.

Medienberichten zufolge soll Bottas mit Jahreswechsel von Noch-Williams-Fahrer George Russell abgelöst werden. Diese Spekulationen gab es jedoch auch schon in früheren Jahren und haben sich dann als falsch erwiesen.

Wolff war mit dem Auftritt seines Schützlings zuletzt in Frankreich gar nicht unzufrieden. „Ich finde ehrlich gesagt, dass er ein gutes Rennen gezeigt hat, denn er ist die meiste Zeit über das Tempo von Lewis und Max gegangen“, hielt er fest. „Ja, es gibt noch immer einen Unterschied beim Reifenmanagement, das schauen wir uns im Detail an. Aber ich sehe einen wirklichen Fortschritt, wie Valtteri die Rennen angeht. Was das Qualifying betrifft, hatten wir ja nie Zweifel an seiner Einstellung.“

Vielleicht kommt der Red Bull Ring für den Mercedes-Mann gerade rechtzeitig, hat er doch bereits drei Spielberg-Poles und zwei Rennsiege zu verzeichnen. Ein Formaufschwung würde auch sein Standing teamintern stärken.

Boxenfunk-Ausraster? „Solche Situationen sind normal“
„Wir werden es im Sommer irgendwann entscheiden“, hatte Wolff zuletzt dazu gesagt, wann Bottas über seine Zukunft Bescheid wissen werde. „Jeder weiß, wie dieser Sport funktioniert. Wenn das Team den Fahrer austauschen will, werden sie den Fahrer austauschen“, sagte Bottas in Spielberg. Dass das Verhältnis zu Mercedes gestört sei, nachdem sich Bottas in Le Castellet lautstark über die Boxenstrategie beschwert hatte, verneinte er. „Wir haben eine gute Beziehung, es gibt keine Probleme. Solche Situationen sind normal“, betonte Bottas.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele