Wichtiger Durchbruch

Holztransit: Erstes Aufatmen für Waldviertler

Mitte Juli schon soll das „Nachtfahrverbot“ für Holz-Lkw gelten und den Waldviertlern endlich wieder ein Durchschlafen ermöglichen. „Transporteure und die wichtigsten Betriebe aus der Säge-Industrie haben sich bereit erklärt, die Bevölkerung zu entlasten“, erklärt Wirtschaftskammer-Vizepräsident Moser.

Die Erleichterung vor Ort ist groß, auch Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko bedankte sich bei der Wirtschaftskammer und den Betrieben dafür, dass Holz-Transporteure und Säge-Industrie durch die Steuerung der Holzübernahmezeiten freiwillig auf nächtliche Transporte verzichten. „Diese Zusage der Wirtschaft muss aber auch Verbindlichkeit haben. Nur dann kann sie eine echte Entlastung für die betroffenen Bürger sein“, mahnt Schleritzko ein.

„Die Sägeindustrie wird mit den inländischen und ausländischen Holz-Transporteuren fix vereinbaren, dass sie mit ihren Lieferungen die Grenzübergänge nach Tschechien nicht nach 22 Uhr und nicht vor 5 Uhr Früh passieren werden. Das bringt de facto ein Nachtfahrverbot und wird bis Mitte Juli wirksam“, erklärt Kämmerer Moser genauer.

Land will „am Thema dranbleiben“
Das Land will auch gegenüber dem Bund „am Thema dranbleiben“, wie es heißt: Eine Verlagerung der Transporte auf Schiene, dort, wo es möglich sei, wird angestrebt. Auch Verkehrsministerin Leonore Gewessler von den Grünen hat mittlerweile Gespräche mit den zuständigen tschechischen Stellen angekündigt. Die rechtliche Prüfung für die Möglichkeit eines offiziellen Lkw-Nachtfahrverbotes ist aber noch nicht abgeschlossen.

René Denk
René Denk
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 18°
stark bewölkt
10° / 19°
wolkig
11° / 17°
stark bewölkt
10° / 18°
stark bewölkt
10° / 15°
bedeckt