Coup war vorbereitet

Bezirk Melk: Schwere Baumaschinen gestohlen

Niederösterreich
16.06.2021 12:00
Diese Täter waren bestens vorbereitet: Mit einem Anhänger und einer zuvor gestohlenen Fernbedienung fuhren sie zu einer Großbaustelle und stahlen dort eine rund 1500 Kilogramm schwere Walze.

Die Unbekannten dürften in dieser Nacht nicht zum ersten Mal auf der Baustelle an der Westautobahn in Blindenmarkt, Bezirk Melk, gewesen sein. Denn bereits vor rund drei Wochen wurde der Diebstahl einer Funkfernbedienung angezeigt, mit der sich eine 1500 Kilogramm schwere Grabenwalze steuern lässt. Und genau diese Baumaschine wurde nun gestohlen: Mit Hilfe der Fernsteuerung wurde sie auf den Pkw-Anhänger aufgeladen. Außerdem schlugen die Unbekannten das Fenster eines Baucontainers ein und stahlen einen Vibrationsverdichter, ein Spezial-Gerät zur Verdichtungskontrolle des Untergrunds und einen Hochdruckreiniger.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 30.000 Euro. Die Polizei konnte zahlreiche Spuren sicherstellen und ermittelt auf Hochtouren.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele