13.06.2021 23:00 |

Leichtathletik

Vierte Goldene zum Abschluss freute auch Obmann

Bei den österreichischen Leichtathletik-Meisterschaften in der U23 und U18 in Rif ließen einige Lokalmatadore ihr Talent aufblitzen. Insgesamt gab es viermal Gold in der U23 - zum Abschluss noch durch Speerwerfer Laurenz Waldbauer, der den Favoriten besiegte. Aufhorchen ließ aber auch Sprinter Jakob Hinterholzer, der über 200 Meter mit 21,88 eine Top-Zeit ablieferte.

Bei der österreichischen Leichtathletik-Meisterschaft in der U18 und U23 in Rif durfte Salzburg zum Abschluss am Sonntag über den vierten U23-Titel jubeln. Speerwerfer Laurenz Waldbauer (Union) warf das 800 Gramm schwere Gerät auf 65,42 m – damit wies er Titelverteidiger Adam Wiener um zwölf Zentimeter in die Schranken.

„Da wachsen gute Leute heran“
Union-Obmann Ernst Grössinger war begeistert: „Er hat den Favoriten geschlagen. Wie Lukas Stiper im Diskus. Da wachsen gute Leute heran“, betonte Grössinger, der beide trainiert. Stiper hatte den Diskus auf 49,04 Meter und Salzburger U23-Rekord geschleudert, damit Favorit Dibo (W) entnervt. Die größte Sensation gelang aber Jakob Hinterholzer, der die 200 m in 21,88 gewann – bei Gegenwind.

Unter Coach Szekely heuer um eine Sekunde verbessert
Unter Coach Csaba Szekely hat er seine Bestzeit heuer um eine Sekunde verbessert. Zudem gewann er noch Silber über 100 Meter (11,20).

Ingeborg Grünwald einzige Salzburgerin bei U23-EM
Das einzige Salzburger Damen-Gold holte Inge Grünwald plangemäß im Weitsprung (6,16). Sie ist Salzburgs einziger Beitrag bei der U23-EM.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol