10.06.2021 10:47 |

Haushalte ohne Strom

Schnee, Sturm, Regen: Wetterchaos in Australien

Während hierzulande das sommerliche Wetter Einzug hält, haben Teile Australiens mit heftigen Stürmen, Starkregen und sogar gewaltigen Schneefällen zu kämpfen. Hunderttausende Haushalte mussten am Mittwoch deshalb ohne Strom auskommen.

In Melbourne und Umgebung wurden bei Windgeschwindigkeiten von knapp 120 km/h Bäume und Stromleitungen umgerissen, im Bundesstaat Victoria waren 200.000 Haushalte ohne Elektrizität.

Starke Regenfälle führten außerdem vielerorts zu schweren Überschwemmungen, östlich von Melbourne mussten 220 Häuser evakuiert werden. Seit 2008 hatte es in dem Bundesstaat keine solch schweren Unwetter mehr gegeben.

Schnee in New South Wales
Währenddessen hält etwas weiter nördlich in New South Wales schon der Winter Einzug. In Orange fielen 15 Zentimeter Schnee, auch dort wurden Stromausfälle gemeldet. Solche Schneemengen hat es den Einwohnern zufolge schon seit Jahren nicht mehr gegeben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).