09.06.2021 21:14 |

Unwetter in Tirol

Starkregen und Überflutungen im Bezirk Kitzbühel

Am Mittwochabend kam es im Tiroler Bezirk Kitzbühel zu Überflutungen. Die Feuerwehr musste ausrücken!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Aufgrund des starken Regens kam es am Mittwoch am frühen Abend zu Überflutungen im Bezirk Kitzbühel. Hauptsächlich davon betroffen war Oberndorf. Die dortige Feuerwehr musste mit Unterstützung der Feuerwehr St. Johann Abpumparbeiten durchführen.

Das Unwetter zog dann weiter Richtung Wildschönau. Bis zum späteren Abend hatte sich die Lage wieder beruhigt. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 29. Juni 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 25°
leichter Regen
15° / 25°
einzelne Regenschauer
15° / 22°
starke Regenschauer
15° / 26°
einzelne Regenschauer
16° / 25°
starke Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)