06.06.2021 20:45 |

Formel-1-Zoff in Baku

Mick Schumacher wütet: „Will er uns umbringen?“

Riesengroßer Ärger bei Mick Schumacher! Der Haas-Rookie kochte nach dem Grand Prix von Aserbaidschan vor Wut: „Was zur Hölle war das? Ehrlich? Im Ernst? Will er uns umbringen?“ Der Grund für seinen Ärger war eine Aktion seines Teamkollegen Nikita Mazepin.

Der Russe hatte bereits in der Vergangenheit den einen oder anderen Formel-1-Kollegen mit unüberlegten Manövern verärgert. Nun schimpfte auch der Teamkollege über Mazepin. Als Schumacher in der letzten Runde auf der Geraden in Baku zum Überholen ansetzte, zuckte Mazepin vor ihm gefährlich nach rechts rüber - und das bei über einer Geschwindigkeit von über 300 km/h.

Die Szene HIER im Video:

Schumacher kochte vor Wut, gestikulierte wild. „Was zur Hölle war das? Ehrlich? Im Ernst? Will er uns umbringen?“, schimpfte er über den Boxenfunk. Sein Ingenieur versuchte ihn zu beruhigen: „Verstanden, Mick, verstanden. Zielflagge.“

Am Ende konnte „Schumi junior“ dennoch lachen, der Formel-1-Neuling landete immerhin auf Rang 13. Das bisher beste Ergebnis in der noch jungen Formel-1-Karriere des Mick Schumacher …

Mario Drexler
Mario Drexler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten