Debakel für Mercedes

Perez siegt vor Vettel! Reifen-Drama um Verstappen

Formel 1
06.06.2021 16:18

Red-Bull-Pilot Sergio Perez hat ein dramatisches Rennen in Baku gewonnen! Der Mexikaner triumphierte beim Großen Preis von Aserbaidschan vor Überraschungsmann Sebastian Vettel (Aston Martin) und AlphaTauri-Fahrer Pierre Gasly. Zum tragischen Helden auf dem Stadtkurs avancierte Red-Bull-Hoffnung Max Verstappen, der als Führender kurz vor Schluss nach einem Reifenplatzer ausschied. Ein Debakel gab es für Topteam Mercedes!

Was für ein völlig verrücktes Rennende in Baku! Wenige Runden vor Schluss war dem Führenden Max Verstappen der Reifen geplatzt. Anschließend krachte der Niederländer mit hohem Tempo in die Mauer. Eine Rote Flagge war die Folge.

Hier der Unfall im Video:

Nach einer langen Unterbrechung wurde das Rennen fortgesetzt und die letzten zwei Runden zu Ende gefahren. Beim Restart verbremste sich Hamilton und fiel auf den letzten Platz zurück. Somit warf er nicht nur den möglichen Sieg, sondern auch die WM-Führung weg. Am Ende jubelte Sergio Perez über seinen zweiten Triumph. 

Hier das Ergebnis:

Im fünften Baku-Rennen gab es den fünften unterschiedlichen Sieger. Perez beendete die kleine Mercedes-Serie von Hamilton (Sieger 2018) und Valtteri Bottas (2019) und sorgte nach Daniel Ricciardo (2017) für den zweiten Sieg von Red Bull Racing auf dem Stadtkurs. Das nächste Rennen steht in zwei Wochen mit dem Frankreich-Grand-Prix in Le Castellet auf dem Programm, ehe das Österreich-Doppel mit zwei Rennen (27. Juni/4. Juli) in Spielberg stattfindet.

Hier der WM-Stand:

Ausrufezeichen von Vettel - Probleme bei Bottas
Ein Ausrufezeichen gab es von Sebastian Vettel. Der Deutsche landete mit seinem Aston Martin auf Rang zwei. Sein Teamkollege Lance Stroll schied nach einem Reifenschaden aus. Einen rabenschwarzen Tag erwischte Valtteri Bottas. Der Mercedes-Pilot wurde nur 12.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele