Für Kraft und Energie

Barfuß-Training beim Nordic-Walking am Kreuzbergl

Kärnten
06.06.2021 11:45

Der Sommer ist da und die Temperaturen laden dazu ein, barfuß zu gehen. Der Sportana Club ist darauf spezialisiert und bietet Wanderungen und Nordic Walking-Touren am Kreuzbergl an. „Viele Fehlstellungen werden durch das Tragen von Schuhen hervorgerufen“, erklärt Barfuß-Expertin Anna Pabel.

„Wir sind jahrtausendelang barfuß gegangen“, sagt Anna Pabel. „Jeder Fuß hat 26 Knochen, 33 Gelenke und 19 Muskeln. Oft führen Fehlstellungen zu Senk- und Spreizfüßen, können Knie- oder Hüftschmerzen verursachen. Ärzte haben festgestellt, dass Barfußlaufen auf dem Boden, Sand oder Gras die Schlafqualität erheblich verbessert.“ Auch Sebastian Kneipp war ein großer Freund des Barfußlaufens, Wechselbäder für die Füße sind sehr wirksam.

Coach Anna Pabel zieht auch im Winter die Schuhe aus. (Bild: Sportana)
Coach Anna Pabel zieht auch im Winter die Schuhe aus.

Pabel: „Es dient auch dem Stressabbau. Am besten ist Barfußgehen nach dem Aufstehen, für zwei bis fünf Minuten über taufrisches Gras. Dabei spürt man, wie der kühle Tau die Füße erfrischt und den Kreislauf ankurbelt. Man kann auch Greifübungen mit Zehen trainieren.“

Viele Schmerzen werden übrigens erst durch das Tragen von Schuhen hervorgerufen. „Barfuß stärkt die Rückenmuskulatur und kann sogar das Gedächtnis verbessern“, ergänzt Pabel.

Der Sportana Club bietet auch heuer verschiedene Barfuß-Trainings an.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele