10.11.2004 16:31 |

Finnland

Internet-Sucht schützt vor Wehrdienst

Es gibt ja allerlei Tricks, wie man sich „untauglich“ für den Wehrdienst machen kann – in Finnland muss man sich aber nicht erst lange Krankheiten ausdenken und simulieren. Es reicht, wenn man „internetsüchtig“ ist!
Finnen, die nicht mehr von der Maus und demBildschirm loskommen, sind für die Waffe in Finnland schlichtuntauglich, erklärte ein Vertreter des Militärs. Ca.
 
9% aller Wehrpflichtigen werden vom Wehrdienst ausgesundheitlichen Gründen befreit - etliche davon wegen Internet-Abhängigkeit.Auch andere Länder kämpfen mit diesem Problem, erklärteein General, aber Finnland stelle sich als erstes Land dieserProblematik. Wie und ob die Internet-Sucht getestet wird, warnicht in Erfahrung zu bringen.
Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol