19.05.2021 20:45 |

Tischtennis-Finale

Nur die Titelfeier fällt sicher aus

Die Salzburger Tischtennis-Union kämpft am Donnerstag (live 20:15 in ORF Sport plus) um den ersten Meistertitel der Klubhistorie. Beim Klub lebt die Hoffnung weiter auf eine Wild Card für die Königsklasse im Herbst. Dazu braucht es allerdings Sponsorenhilfe.

„Wir hatten schon gehofft, dass sich die Top-Vier ausgehen“, lächelt Günther Höllbacher, Obmann der Tischtennis-Union. Aber dass es gleich mit dem ersten Bundesliga-Finale in der Geschichte klappt, kam dann doch unerwartet. Halbfinalgegner Wels als Nonplusultra der Szene holte nicht umsonst zuletzt Europacup-Silber in Kroatien.

Eben in Wels wartet in der “Vogelweide“ am Donnerstag mit Europacup-Viertelfinalist Wr. Neustadt der zweitgrößte Brocken. “Sie haben mit Konecny den Ersten der Rangliste“, weiß der UTTC-Boss. Er schätzt: “Die Chancen stehen 50:50.“ Seit dem Aufstieg vor zwei Jahren gab’s im Direktduell zwei Pleiten, daheim jeweils zwei Remis. “Dabei haben wir aber nur einmal in Bestbesetzung gespielt", gibt Höllbacher zu bedenken.

Vor Ort sind zwar Zuschauer erlaubt, die geplante Fan-Busreise musste aber storniert werden. “Es gilt ja die Sperrstunde ab 22 Uhr. Das Spiel wird sicher länger dauern“, bedauert Höllbacher. Sollte die Sensation gelingen, fällt auch eine große Titelfeier flach. “Es reisen alle am nächsten Tag wieder ab. Da bleibt höchstens ein Zwischenstopp auf einer Tankstelle auf dem Heimweg nach Salzburg."

Toptalente verlängern
Nicht ausfallen wird der Europacup ab Herbst. Offen ist, ob man im ETTU Cup oder in der Champions League startet. Während der kleine Bewerb machbar ist, kostet die Wild Card für die Königsklasse satte 10.000 Euro - ein großer Brocken im Tischtennis. Die wird nur mit Sponsorenhilfe zu realisieren sein.

Fix: Sanchi und Kanamitsu bleiben beim UTTC, bei Rossi stehen die Zeichen auf Abschied. Dafür soll Ersatz Trink künftig mehr spielen.

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)