In die 2. Liga

Hosiner bejubelt Aufstieg mit Dynamo Dresden

ÖFB-Legionär Phillip Hosiner bejubelte mit seinem Klub Dynamo Dresden den Aufstieg in die 2. Deutsche Liga. Mit einem 4:0-Heimsieg über Türkgücü München fixierte der Traditionsverein am vorletzten Spieltag den Aufstieg. Hosiner wurde in Minute 56 eingewechselt. 

Dresden führt die Tabelle mit 72 Punkten an, Hansa Rostock folgt mit 70 Punkten auf Rang zwei, Dritter ist Ingolstadt mit 68 Punkten. Die ersten beiden Plätze berechtigen zum Fixaufstieg in die Zweite Liga, der Dritte muss in die Relegation gegen den 16. der Zweiten Liga. 

Brisantes Derby
Am letzten Spieltag kommt es zu einem Bayern-Derby um den letzten Relegationsplatz. 1860 München (66 Punkte) gastiert bei Ingolstadt (68). Die Münchner brauchen einen Sieg, um noch in die Relegation zu kommen. Ingolstadt muss bei einem Sieg auf eine Niederlage von Rostock hoffen, dann wäre sogar noch der direkte Aufstieg möglich. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten