07.05.2021 07:00 |

Eibe als Alternative

Buchsbaumzünsler macht Hobbygärtnern zu schaffen

Die beliebten Buchsbäume haben seit Jahren stark mit Schädlingen und Pilzerkrankungen zu kämpfen. Gerade der Buchsbaumzünsler ist kaum in den Griff zu bekommen. Deshalb suchen nun immer mehr Hobbygärtner nach Alternativen zu den beliebten Schnittgehölzen, die sie als grüne Beeteinfassung oder auf Gräbern verwenden können.

Die gierigen Larven des Zünslers können nicht genug von den Blättern der Buchsbäume bekommen. Die Gehölze werden komplett leer gefressen. Die Pflanzen sterben ab. Wenn die Raupen des Schmetterlings entdeckt werden, ist es oft schon zu spät, um rechtzeitig reagieren zu können. Denn die Raupen befinden sich zunächst noch sehr tief in der Pflanze. Die Schmetterlingsweibchen legen hier geschützt an den Blattunterseiten ihre Eier ab.  Übrigens bevorzugt sie  nicht befallene Pflanzen, um ihre Eier dort abzulegen, was zur schnellen Ausbreitung des Befalls führt. Eine Bekämpfung der Zünsler ist sehr aufwändig und es erfordert eine laufende Kontrolle der Pflanzen.

Deshalb sind gerade Hobbygärtner auf der Suche nach Alternativen, die sie anstatt des Buchsbaumes in ihre Beete setzen können. „Als Buchsersatz als Hecke hat sich die Eibe in Sorten, die keine Beeren ausbilden bewährt. Sie sind schnittverträglich und schädlingsresistent“, schildert Rosa Wandaller von der Baumschule Wallander in Villach. Die Eiben sind außerdem immergrün und winterhart, das heißt, sie überstehen auch unsere frostigen Temperaturen ohne Schäden.

Katrin Fister
Katrin Fister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol