05.05.2021 21:13 |

In Klinik geflogen

Kletterer von Stein getroffen - schwer verletzt

Schwerer Kletterunfall am Mittwoch in Steinach am Brenner! Ein 51-jähriger Tiroler wurde plötzlich von einem Stein so groß wie ein Fußball am Becken und Oberschenkel getroffen. Der Mann musste in die Innsbrucker Klinik geflogen werden.

Der Einheimische war allein am Peter-Kofler-Klettersteig in der Stafflacher Wand unterwegs - ausgerüstet mit geeigneten Schuhen sowie mit Klettergurt und Klettersteigset. „Der Mann trug auch einen Helm“, heißt es seitens der Polizei.

Schwere Verletzungen
Gegen 10.30 Uhr wurde der 51-Jährige im oberen Bereich des Klettersteiges dann aber plötzlich von einem Stein - er hatte in etwa die Größe eines Fußballs - im Bereich des linken Beckens bzw. Oberschenkels getroffen. „Er fiel dadurch ins Klettersteigset, welches den Absturz verhindern konnte“, erklärt die Exekutive.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen, musste vom Notarzthubschrauber mittels Tau geborgen und in die Innsbrucker Klinik geflogen werden.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 28°
stark bewölkt
8° / 27°
stark bewölkt
12° / 25°
bedeckt
10° / 27°
stark bewölkt
13° / 27°
stark bewölkt