27.04.2021 09:11 |

„Freuen uns auf dich“

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Baby unterwegs!

Janni Hönscheid ist zum dritten Mal schwanger. Die ehemalige Profi-Surferin und ihr Ehemann, der Fernsehmoderator Peer Kusmagk, haben bereits die Kinder Emil-Ocean und Yoko und freuen sich jetzt, dass bald ein weiteres dazustößt. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Paar teilte auf Instagram mit, dass es Nachwuchs erwarten. Hönscheid schreibt unter einen Schnappschuss vom Strand, auf ihr Babybauch bereits gut erkennbar ist: „Und mitten in dem verrücktesten Kapitel unseres Lebens ... wolltest Du plötzlich mit auf die Reise. Und hast uns gezeigt, dass man selbst in Kapiteln wie diesem eine neue, wundervolle und magische Seite aufschlagen kann und das blühende Leben feiern sollte, was uns jeden Tag umgibt. Ganz egal wie die Bedingungen sind - Licht ist IMMER da, man muss nur lernen, es immer wiederzusehen. Wir freuen uns so sehr auf Dich.“

„Glück kommt in Wellen“
Auch Kusmagk ließ es sich natürlich nicht nehmen, die dritte Schwangerschaft seiner Frau in den sozialen Netzwerken zu kommentieren. Unter einen Familienschnappschuss schreibt der Fernsehstar: „Das Glück kommt in Wellen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Familie weiter wächst und können es kaum erwarten, Dir diese wunderschöne Welt zu zeigen.“

Kusmagk und Hönscheid sind seit 2017 verheiratet. Der Schauspieler wurde unter anderem mit der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannt und war 2011 im RTL-„Dschungelcamp“ in Australien. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol