23.04.2021 14:27 |

Ben Hodgkinson

Red Bull bestellt neuen Technischen Direktor

Ben Hodgkinson ist von Red Bull als Technischer Direktor für die neu gegründete Firma „Red Bull Powertrains Limited“ verpflichtet worden. Er nimmt damit eine Schlüsselfunktion in der Entwicklung des ersten Red-Bull-Motors für die Zeit ab 2025 ein. Hodgkinson arbeitete fast zwanzig Jahre für Mercedes, er war zuletzt Head of Engineering bei Mercedes AMG High Performance Powertrains.

Das Red-Bull-Team wird sich nach den Ausstieg von Honda ab 2022 selbst um den Bau der Motoren für seine Formel-1-Autos von Red Bull und AlphaTauri kümmern. „Red Bull Powertrains Limited“ darf dabei aber auf die Technologie des aktuellen Motorenpartners zurückgreifen, denn laut Beschluss des Motorsport-Weltrats des Internationalen Automobilverbandes wird die Motorenentwicklung in der Formel 1 ab 2022 bis zur Saison 2025 eingefroren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten