Spanien gegen Kosovo

40-Meter-Traumtor: Torwart-Ausflug wird bestraft

Zum Zunge schnalzen! Kosovo-Kicker Besar Halimi hat am Mittwoch mit einem 40-Meter-Traumtor für einen Glanzmoment in der WM-Qualifikation gesorgt. Sein Kunststück war am Ende jedoch zu wenig: Gegen Favorit Spanien musste man sich mit 1:3 geschlagen geben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In Gruppe B feierte Tabellenführer Spanien (7 Punkte) mit dem Heim-3:1 über den Kosovo den zweiten Sieg im dritten Spiel. Dani Olmo (36.), der schon zuletzt beim 2:1 gegen Georgien in der Nachspielzeit den „Dreier“ fixiert hatte, und Ferran Torres (36.) sorgten innerhalb von drei Minuten für die Vorentscheidung zugunsten der Spanier.

Für das große Highlight sorgte aber Besar Halimi (70.). Nach einem Ausflug von Keeper Unai Simon schnappte er sich das Leder und traf aus rund 40 Metern. Ein Traumtor - hier im Video:

Doch am Ende reichte es nicht für die Überraschung. Denn schon wenige Minuten später machte Gerard Moreno (75.) den Sack zu und fixierte den Sieg für die Spanier. Dennoch: Das Spiel und vor allem seinen Super-Treffer wird Halimi wohl nie mehr vergessen …

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)