Gegen Polen

England siegt dank spätem Siegestreffer

 In der WM-Qualifikation konnte England gegen Polen erst im Finish durchatmen. Die ohne ihren verletzten Starstürmer Robert Lewandowski angetretenen Außenseiter glichen nach Harry Kanes Elfmeter (19.) durch Jakub Moder (58.) aus, erst Harry Maguire (85.) stellte den dritten Sieg im dritten Spiel sicher. Zwei Punkte dahinter liegt Ungarn nach einem 4:1 in Andorra auf Platz zwei.

Die erste Halbzeit gehörte den Three Lions, die durch einen Elfmeter von Kane (19.) in Führung gingen. In der ersten Halbzeit hatten die Engländer noch weitere Chancen, konnten die Führung aber nicht ausbauen. Polen konnte das in Halbzeit zwei bestrafen. Moder nutze in der 58. Minuten einen Fehler von John Stones zum Ausgleich. Dieser war in bis zu diesem Zeitpunkt auch verdient, da der Außenseiter mutiger aus der Kabine kam. 

Als alles schon auf ein Unentschieden hinauslief, hämmerte Manchester United-Verteidiger Harry Maguire den Ball fünf Minuten vor Ende ins Netz. Damit steht England mit einer perfekten Bilanz von drei Siegen aus drei Spielen an der Spitze der Gruppe I.

In Gruppe B feierte Tabellenführer Spanien (7 Punkte) mit dem Heim-3:1 über den Kosovo den zweiten Sieg im dritten Spiel. Dani Olmo (36.), der schon zuletzt beim 2:1 gegen Georgien in der Nachspielzeit den „Dreier“ fixiert hatte, und Ferran Torres (36.) sorgten innerhalb dreier Minuten für die Vorentscheidung zugunsten der Spanier. Knapp wurde es nach dem Anschlusstreffer von Besar Halimi (70.) nur kurz, Gerard Moreno (75.) machte den Sack zu.

In Gruppe C blieb Italien mit einem 2:0 in Litauen makellos, ist weiter ohne Gegentor und führt drei Punkte vor der Schweiz, das aber erst zwei Partien absolviert hat. Stefano Sensi (47.) gelang kurz nach der Pause die hochverdiente Führung in Vilnius, die Entscheidung führte Ciro Immobile per Elfer aber erst in der Nachspielzeit (94.) herbei.

Frankreich reichte in Sarajewo ein Treffer von Antoine Griezmann (60.) zum 1:0 über Bosnien, der Weltmeister führt Gruppe D mit 7 Punkten vor der Ukraine an. Die Ukrainer, ein weiterer EM-Gegner Österreichs, kamen zuhause gegen Kasachstan über ein 1:1 nicht hinaus.

Gruppe F - 3. Runde:

Moldau - Israel 1:4 (1:1)
Tore: Carp (29.) bzw. Zahavi (45.+2), Solomon (57.), Dabbur (64.), Natcho (66.).
Rote Karte: Nicolaescu (50./Tätlichkeit)

Schottland - Färöer 4:0 (1:0)
Tor: McGinn (7., 53.), Adams (60.), Fraser (70.)

Österreich - Dänemark 0:4 (0:0)


Gruppe B - 3. Runde:


Griechenland - Georgien 1:1 (0:0)
Tore: Kakabadze (76./Eigentor) bzw. Kvaratskhelia (78.)

Spanien - Kosovo 3:1 (2:0)
Tore: Olmo (34.), Torres (36.), Moreno (75.) bzw. Halimi (70.)


Gruppe C - 3. Runde:


Litauen - Italien 0:2 (0:0)
Tore: Sensi (47.), Immobile (94./Elfmeter)

Nordirland - Bulgarien 0:0


Gruppe D - 3. Runde:


Bosnien-Herzegowina - Frankreich 0:1 (0:0)
Tor: Griezmann (60.)

Ukraine - Kasachstan 1:1 (1:0)
Tore: Jaremtschuk (20.) bzw. Mushikov (59.)


Gruppe I - 3. Runde:

Andorra - Ungarn 1:4 (0:1)
Tore: Pujol (92./Elfmeter) bzw. Fiola (45.+2), Gazdag (51.), Kleinheisler (58.), Nego (90.)

England - Polen 2:1 (1:0)
Tore: Kane (19./Elfer), Maguire (85.) bzw. Moder (58.)

San Marino - Albanien 0:2 (0:0)
Tor: Manaj (63.), Uzuni (85.)


Gruppe J - 3. Runde:

Armenien - Rumänien 3:2 (0:0)
Tore: Spertsyan (56.), Haroyan (87.), Barseghyan (89./Elfmeter) bzw. Cicaldau (62., 72.);
Rote Karte: Puscas (78./Rumänien)

Deutschland - Nordmazedonien 1:2 (0:1)
Tore: Gündogan (63./Elfmeter) bzw. Pandev (45.+2), Elmas (85.)

Liechtenstein - Island 1:4 (0:2)
Tore: Y. Frick (79.) bzw. Saevarsson (12.), Bjarnason (45.+1), Palsson (77), Sigurjonsson (94./Elfmeter)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)