Hilft beim Heben

Boston Dynamics enthüllt neuen Roboter „Stretch“

Elektronik
29.03.2021 15:27

Auf „Atlas“ und „Spot“ folgt „Stretch“: Boston Dynamics hat am Montag den Prototypen eines neuen Roboters vorgestellt, der für die Automatisierung von Transportaufgaben in Lagern und Distributionszentren entwickelt wurde. 

Dank seiner mobilen Basis könne „Stretch“ überall dorthin gehen, wo wiederholtes Heben von Kartons erforderlich sei - beim Entladen von LKW, beim Stapeln von Paletten mit Kartons und bei der Auftragszusammenstellung, teilte das Robotikunternehmen mit.

(Bild: youtube.com/Boston Dynamics)

„Stretch“ soll demnach den „Lagerbetrieb effizienter und sicherer für die Mitarbeiter“ machen. Der Hersteller sucht derzeit laut eigenen Angaben nach Kunden für Pilotversuche, kommerziell zum Einsatz kommen soll „Stretch“ dann bereits im nächsten Jahr.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele