29.03.2021 12:00 |

Raus ins Grüne

Versteckte Ziele in Wien für Ausflüge

Es müssen weder der Donaukanal noch der Karlsplatz sein, wenn Wiener dieser Tage draußen Sonne tanken wollen. Die Stadt Wien hat jetzt eine Sammlung mit weniger bekannten Grünräumen veröffentlicht, um die Hotspots in der Stadt zu entlasten. Auf der Liste stehen Urwälder, Teiche, Lagerwiesen und Waldspielplätze.

„Gerade die Osterferien bieten sich an, einmal Neues auszuprobieren und ein spannendes Wiener Ausflugsziel für sich zu entdecken“, betont Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky. „Das entlastet besonders beliebte Hotspots in unserer Stadt und trägt dazu bei, Wien einmal von einer ganz anderen Seite zu entdecken.“

Stadtwanderweg 4: Unterwegs im Dehnepark
Darin findet sich beispielsweise das Erholungsgebiet Dehnepark in Wien-Penzing: „Mit seinen knapp fünf Hektar ist er ein echter Geheimtipp und noch dazu öffentlich sehr gut erreichbar“, so Czernohorszky über das Erholungsgebiet. Der naturbelassene Dehnepark-Teich sowie die unter Naturschutz stehende Platane im Herzen des Parks tragen maßgeblich zum Wohlfühlfaktor bei. Die Lager- und Picknickwiesen sind ideale Jausen-Plätze und laden zum Entspannen und Abschalten ein. Für alle kleinen Besucher gibt es einen großzügigen Waldspielplatz sowie einen gemütlichen Waldpavillon. Und für Wanderer ist der Dehnepark eine interessante Station beim Stadtwanderweg 4.

Der Park ist mit den Buslinien 47A, 47B und 48A dazu öffentlich erreichbar. „Das Erholungsgebiet Dehnepark ist noch ein echter Geheimtipp“, so Umweltstadtrat Jürgen Czernohorszky.

Wer also in Corona-Zeiten seine Freizeit auf einsameren Pfaden verbringen möchte, für den gibt es jetzt Tipps und Infos im neuen Folder der Stadt, der unter wien.gv.at/umwelt/wald/erholung abrufbar ist.

Zu den weiteren Zielen gehören im 18. Bezirk etwa der Michaeler Wald mit seinen mächtigen Bäumen, und im 22. Bezirk die Esslinger Furt mit einem Wanderweg zum Thema Bio-Landwirtschaft am Rande des Nationalparks Donau-Auen.

Die Plätze sind allesamt öffentlich gut angebunden.

Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol