22.03.2021 06:00 |

Ende März geht es los

Das sind die Pläne für die Muthgasse

Das Stadtquartier Muthgasse ist eines der größten Stadtentwicklungsgebiete Wiens – und schon Ende März startet das Grätzel in eine neue Phase. Die „Krone“ kennt alle Pläne: Die Gunoldstraße wird neu gestaltet, die Radfahrinfrastruktur verbessert und die Heiligenstädter Brücke saniert. Auch für Begrünung ist gesorgt.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In der „Krone“-Redaktion in der Muthgasse ist es nie fad, drum herum wird es auch bald lebendiger: Die Rumpelpiste Gunoldstraße bekommt endlich einen neuen Belag (hier wird jeweils ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung gesperrt). Herzstück der Arbeiten ist die Heiligenstädter Brücke, die den 19. mit dem 20. Bezirk verbindet.
Die Sanierung ist eine Herausforderung. Hier wird zudem eine eigene Radwegspur errichtet. Dafür muss ein völlig eigenständiges Tragwerk neben der Brücke errichtet werden. Das hat eine Länge von 94 Metern und eine Breite von 5,20 Metern.

Der Zeitplan: Vorarbeiten für die Brücke im Frühjahr 2021, Juni bis November umfassende Rohrerneuerungen, bereits Ende März werden dafür dei ersten Schritte gesetzt. Die Brückensanierung dauert bis Ende 2022.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)