Übles Transparent

Wechsel zu Dortmund: Rose von Fans wüst beschimpft

Der bevorstehende Wechsel von Marco Rose von Borussia Mönchengladbach zu Borussia Dortmund sorgt für jede Menge Wirbel. Jetzt wird der ehemalige Salzburg-Trainer sogar von den eigenen Fans als „charakterloses Schwein“ bezeichnet.

Am Mittwochmorgen wurde ein Transparent am Stadion des deutschen Bundesligisten platziert. Auf diesem stand: „Kein Söldner steht über dem Verein - sofort raus mit dem charakterlosen Schwein!“

Rose verlässt Borussia Mönchengladbach nach dieser Saison und wechselt zu Borussia Dortmund. Der 44-Jährige machte von einer Ausstiegsklausel in seinem bis 2022 laufenden Vertrag Gebrauch.

„Judas“, „Hund“ und „Lügner“
Es sei eine Entscheidung gewesen, „die aus dem Gefühl heraus getroffen wurde“, sagte er bei einer Pressekonferenz am Mittwochvormittag.

Diese erhitzt jedenfalls die Gladbacher Gemüter. „Judas“, „Hund“, „Lügner“ und „Rose raus“ waren während seiner Stellungnahme auf Youtube zu lesen. Rose war im Sommer 2019 von Red Bull Salzburg zurück nach Deutschland gewechselt. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten