11.02.2021 17:48 |

60 Minuten Zeitverlust

Güterzug entgleist: Sperre dauert eine Woche

Nichts geht mehr! Die wohl meistgenutzte Bahnstrecke Österreichs, die Westbahnstrecke, ist in einem Salzburger Abschnitt nun für eine Woche gesperrt. Sechs Waggons eines Güterzuges entgleisten in der Nacht zum Donnerstag bei Hallwang-Elixhausen. Reisende müssen nun in den Bus umsteigen. Bedeutet: eine Stunde Zeitverlust.

Warum die sechs Waggons aus den Gleisen sprangen, ist noch unklar. „Sachverständige haben die Unfalluntersuchung aufgenommen. Die Ursache steht noch nicht fest“, sagt Robert Mosser (ÖBB). Passiert ist das Unglück in der Nacht auf Donnerstag zwischen Hallwang-Elixhausen und Neumarkt - beides Haltestellen im Salzburger Land.

Die Arbeiter der Bundesbahnen sind bereits mit den Aufräum- und Reparaturarbeiten beschäftigt - und das bei klirrender Kälte: Minus 8 Grad Celsius hatte es am Donnerstag zu Mittag. Der Streckenabschnitt bleibt für eine Woche - also bis zum 18. Februar - gesperrt.

„Schienenersatzverkehre eingerichtet“
Mosser: „Es wurden zwischen Neumarkt und Salzburg zwei Schienenersatzverkehre eingerichtet, einer für den Nah- und einer für den Fernverkehr.“ Reisende sollten bis zu 60 Minuten Zeitverlust einplanen. Für Westbahn-Nutzer gilt das Gleiche.

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol