11.02.2021 07:46 |

In Hallwang-Elixhausen

Westbahnstrecke nach Zugentgleisung unterbrochen

Aufgrund einer Entgleisung am Mittwochabend in Hallwang-Elixhausen in Salzburg ist es zu mehreren Zugausfällen gekommen. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

Seit dem späten Mittwochabend ist die Westbahnstrecke in Salzburg nach der Entgleisung eines Zuges unterbrochen. Mehrere Waggons eines Güterzuges sind laut ÖBB bei Hallwang-Elixhausen aus den Schienen gesprungen und haben dabei beide Streckengleise beschädigt. 

Bei dem Unfall gab es laut aktuellem Stand keinen Personenschaden. Die Reparaturarbeiten werden mehrere Tage in Anspruch nehmen, ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Neumarkt am Wallersee und Salzburg-Hauptbahnhof wurde eingerichtet. Durch die Streckenunterbrechung kommt es vor allem im Frühverkehr zu massiven Einschränkungen und Verspätungen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol