Nantes droht Abstieg

Raymond Domenech: Blitz-Rauswurf nach Pleitenserie

Der frühere französische Fußball-Nationaltrainer Raymond Domenech ist nicht mehr Coach des FC Nantes. Der Klub trennte sich nach nur wenigen Wochen vom 69-Jährigen, unter dessen Regie der abstiegsgefährdete Verein in sieben Partien sieglos blieb. Nantes gab den Schritt in der Nacht auf Donnerstag bekannt, wenige Stunden nach dem Aus im französischen Cup gegen Lens. Schon vor der 2:4-Heimniederlage hatte es Berichte gegeben, Domenech werde abgelöst.

Wegen einer Corona-Infektion war der seit Weihnachten in der Bretagne arbeitende Domenech im Cup-Spiel nicht auf der Bank gesessen. Wie der Club bei Twitter mitteilte, wird der ehemalige Nantes-Profi Antoine Kombouare neuer Coach und soll den Tabellen-18. vor dem Abstieg bewahren.

Domenech hatte seit der WM 2010 in Südafrika, als Frankreich nach der Gruppenphase ausgeschieden und die Mannschaft zwischenzeitlich in einen Streik getreten war, kein Team mehr trainiert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol