Nach nur 82 Sekunden

Dieses Brutalo-Foul leitet Hasenhüttls 0:9 ein

Ein Debüt zum Vergessen! Der Schweizer Alex Jankewitz gehörte am Dienstagabend bei Southampton erstmals zur Startformation - und sah nach 82 Sekunden für ein brutales Foul im Mittelfeld die Rote Karte. Damit leitete er die 0:9-Pleite vom Team von Ralph Hasenhüttl gegen Manchester United ein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Keine zwei Minuten waren gespielt, da ging Jankewitz mit gestrecktem Bein in den Zweikampf mit United-Spieler Scott McTominay. Bei seiner Attacke erwischte er seinen Kontrahenten mit voller Wucht am Oberschenkel.

Ein völlig übermotiviertes Einsteigen. Die Rote Karte war die logische Folge.

Bitter: Denn es war das erste Spiel des 19-jährigen Schweizers in der Startelf von Saints-Trainer Ralph Hasenhüttl.

Horror-Deja-vu
Auch Jan Bednarek sah bei den Gästen in der Schlussphase (86.) noch Rot. Zur Pause stand es 4:0 für Manchester, ab der 69. Minute fing sich Southampton dann noch fünf Gegentore ein. Am Ende ging das Team des Steirers mit 0:9 unter. Ein Horror-Deja-vu für den Österreicher, der bereits im Oktober 2019 gegen Leicester City in der Premier League 0:9 verloren hatte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 02. Oktober 2022
Wetter Symbol