18.01.2021 11:41 |

Angst vor Corona

Tokio-Eröffnung: Teilnehmerzahl extrem reduziert?

Die Organisatoren der Olympischen Spiele Tokio 2020 erklärten am Montag, dass sie wegen der Pandemie die Teilnehmerzahl bei der Eröffnungsfeier und bei der Schlusszeremonie stark reduzieren werden. Ein drastischer Schritt, der wohl Tausende von Athleten betreffen wird.

„Um die Sicherheit und Schutz unserer Athleten garantieren zu können und um uns die Situation während der Spiele zu erleichterm, erachten wir es als notwendig, die Teilnehmerzahl an der Eröffnungsfeier und Schlusszeremonie neu zu überdenken“, schrieben die Organisatoren laut der französischen Nachrichtenagentur "AFP“ .

Wie die japanische Zeitung “Yomiuri Shimbun“ berichtet, soll die Teilnehmerzahl bei den beiden Zeremonien auf die Hälfte gesenkt werden. Das heißt, nur noch 6.000 von 11.000 Sportlern dürften daran teilnehmen.  

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten