ÖFB-Teamspielerin

Laura Feiersinger und der Traum von der WM

Welche Ziele Fußball-Teamspielerin Laura Feiersinger im Visier hat und warum sie auch für die Zeit nach der Profikarriere gerüstet ist.

Laura Feiersinger verbrachte die letzten zwei Wochen daheim in Saalfelden - mit Abstechern Richtung Innsbruck zur Therapie. Die Plantarfaszie zwickt. „Es ist eine Entzündung an der Ferse, ich hab seit einem Jahr Schmerzen, extrem nervig.“ Doch Feiersinger will nicht jammern. Es stehen große Ziele an. Bei der Qualifikation für die EURO liegt Österreich auf Tabellenplatz zwei: „Die besten drei Zweiten qualifizieren sich direkt. Da müssen wir jetzt noch auf Schützenhilfe hoffen. Sonst geht’s ins Play-off.“

Die 27-Jährige will mit dem ÖFB-Team aber auch zur WM: „Aktuell sind die besten acht Teams Europas dabei. Es soll aber auf zwölf aufgestockt werden.“ Dazu läuft die „Krone“-Fußballerwahl. Die Tochter von Ex-Teamspieler Wolfgang lächelt: „Wäre natürlich eine tolle Auszeichnung, die man gern mit nimmt.“

Im Nationalteam feierte die Legionärin von Eintracht Frankfurt, die dank eines abgeschlossenen Studiums (Sportwissenschaften) für die Zeit nach der Profikarriere gerüstet ist, 2020 ihr 10-Jahre-Jubiläum: „Wenn alles gut geht, folgen noch einige Jahre.“ Hoffentlich mit einer WM-Teilnahme.

Vera Lischka, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol