Knappe Sache

Barca feiert Zittersieg gegen Schlusslicht Huesca

Der FC Barcelona gewann am Sonntagabend auswärts gegen Tabellenschlusslicht Huesca knapp mit 1:0. Ein frühes Tor von Frenkie de Jong (27.) entschied das Spiel zu Gunsten der Katalanen.

Barcelona war das gesamte Spiel hinweg dominant, doch schaffte es nicht aus der Überlegenheit Kapital zu schlagen. Einzig de Jong mit seinem Tor in der 27. Minute nach Asisst von Lionel Messi war es zu verdanken, dass sich Barcelona nicht gegen das Schlusslicht Huesca blamierte. Obwohl der Tabellenletzte nie wirklich gefährlich wurde, mussten die Katalanen bis zuletzt um den Sieg zittern. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten