Mit 1,92 Promille

Mann gab nach Überschlag falsche Lenker-Daten an

Salzburg
01.01.2021 23:30

Ein Autofahrer (23) kam in Wals am Freitagmorgen mit 1,92 Promille von der Lagerhausstraße ab und touchierte eine Straßenlaterne. Der Wagen überschlug sich daraufhin und kam am Dach zum Stillstand.

Der Mann blieb unverletzt und gab zunächst falsche Lenker-Daten an. Im Zuge der Unfallerhebung gestand der 23-Jährige, mit dem Fahrzeug gefahren zu sein. Die Freiwillige Feuerwehr Wals und ein Abschleppdienst mussten das Auto bergen. Der junge Mann wird angezeigt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele