Real und Barca freut‘s

Alaba gibt Bayern-Kommandos schon auf Spanisch

Seit Monaten wird über einen Wechsel von David Alaba spekuliert - doch wohin zieht es den ÖFB-Star? Real Madrid, der FC Barcelona, Paris Saint-Germain und Chelsea gelten als heiße und beste Adressen. Sprachlich gewappnet scheint Alaba zumindest schon einmal für drei von vier Klubs zu sein. Englisch spricht er längst - und wie die deutsche „Bild“-Zeitung nun berichtet auch schon Spanisch!

Grund: Alaba gibt bei den Bayern schon Kommandos auf Spanisch! Ein Beispiel der „Bild“: David dirigierte Marc Roca gegen Wolfsburg nach dessen Einwechslung. Alaba rief dem Spanier auf der Sechser-Position in der 81. Minute zu: „Derecho!“ - auf Deutsch: „Rechte Seite!“

Die Spanisch-Kommandos schnappte Alaba bei Team-Kollegen wie Javi Martinez oder Ex-Bayern-Star und Kumpel Thiago auf.

Alabas Vertrag beim FC Bayern läuft im Sommer aus. Eine Einigung mit dem deutschen Rekordmeister gab es trotz vieler Gespräche nicht. Laut Alaba-Berater Pini Zahavi gelten Real, Barca, PSG und Chelsea für den Triple-Sieger von 2013 und 2020 als mögliche neue Klubs!

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol