03.12.2020 10:00 |

Schneeglatte Fahrbahn

Unfall-Zeugen befreien Lkw-Lenker aus Wrack

Der Wintereinbruch hinterließ gleich in der ersten Nacht auch in Salzburg seine Spuren. Auf der A10 ereignete sich um kurz vor 4 Uhr ein Auffahrunfall zwischen zwei Sattelzügen. Die freiwillige Feuerwehr Hallein rückte aus, musste den Lkw-Lenker befreien.

Laut Aussagen dürfte ein Lkw aufgrund der winterlichen Verhältnisse im Bereich zwischen Almerberg und Urstein ins Schleudern gekommen sein. Dabei prallte er gegen das Heck eines anderen Sattelzugs. Auf der Überholspur kam der schwer beschädigte Laster dann zum Stillstand.

Als der Einsatzleiter bei der Unfallstelle eintraf, wurde der Lenker - er war zunächst eingeklemmt gewesen - von nachkommenden Verkehrsteilnehmern gerade aus dem Fahrzeug befreit. Anschließend wurde er dem Roten Kreuz zur Erstversorgung übergeben. Auch der Lenker des anderen Fahrzeugs wurde erstversorgt. 

Die freiwillige Feuerwehr Hallein sicherte die Unfallstelle ab. Um Wertgegenstände und Dokumente aus dem stark deformierten Fahrerhaus bergen zu können, nutzte die Feuerwehr einen hydraulischen Rettungszylinder und eine Akku-Kombigerät. Für die Dauer des Einsatzes, der nach rund eineinhalb Stunden beendet wurde, war die A10 in diesem Bereich nur einspurig zu befahren.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Juli 2021
Wetter Symbol